Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek hat während der Sommerferien vom

09. August 2022 bis 26. August 2022

geschlossen. Bitte beachten!

Die Stadtbibliothek Hemau ist eine gemeinnützige öffentliche Einrichtung der Stadt Hemau. Sie dient durch ihre Bereitstellung von Medien und ihre Informationsvermittlung dem kulturellen Leben der Stadt sowie der allgemeinen Information, der Fort-, Aus- und Weiterbildung, dem Studium, der Berufsausübung und der Freizeitgestaltung der Bürger.

Nach einer gründlichen Bestandsbereinigung und einem nahezu kompletten Bestandsneuaufbau werden hier auf rund 320 Regalmetern etwa 12.000 Medien angeboten. Die wesentlich erweiterte Palette umfasst Kinder- und Jugendliteratur, Romane, Fach- und Sachbücher, Nachschlagewerke, fremdsprachige Literatur, Lernhilfen, Kassetten, CDs, DVDs, Tonies, tiptoi-Medien und Zeitschriften.

Internetzugänge und multimediale Recherchemöglichkeiten runden das umfassende Angebot ab. Medien, die sich nicht im Bestand der Bibliothek befinden, können durch die Fernleihe vermittelt werden.

Vorschläge für Neuanschaffungen können im ausgelegten Wunschbuch mitgeteilt werden. Während der Öffnungszeiten können entliehene Medien auch telefonisch verlängert werden. Der Onlinezugang zur Bücherei erlaubt es ansonsten, auch unabhängig von den Öffnungszeiten im Medienbestand zu recherchieren.

Dienstag: 08:00-11:00 Uhr
Mittwoch: 15:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-11:00 Uhr und 16:00-19:00 Uhr
Freitag: 15:00-18:00 Uhr

Für die Benutzung der Stadtbibliothek ist eine jährliche Gebühr zu entrichten.
Die Ausleihe erfolgt mittels Leseausweis, für den eine Schutzgebühr von 2 EUR zu zahlen ist. Die Anmeldung erfolgt mittels eines entsprechenden Formulars, das bei Kindern bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres auch von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben ist.

„Lesen-to-go“ in Hemau: Seit Anfang Juni 2022 steht vor dem Zehentstadel ein öffentlicher, wetterfester Bücherschrank. Interessierte können sich kostenlos daraus bedienen und/oder ausgemusterte Wälzer aus dem heimischen Fundus darin für andere Bücherwürmer platzieren. Der wie eine Telefonzelle anmutende Schrank bietet Platz für bis zu 320 Bücher, die gut geschützt vor Wind und Wetter rund um die Uhr für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich sind.

Interessierte sind völlig frei in der Benutzung. Wem ein Buch gefällt, kann es mitnehmen und bei anderer Gelegenheit ein ausgelesenes Buch hineinstellen. Das ist aber kein Muss. Es können auch Bücher mitgenommen werden, ohne neue zurückzulassen bzw. Bücher hineingestellt werden, ohne welche mitzunehmen. Durch dieses Prinzip sollte es in jedem Fall immer wieder neue Bücherschätze im Schrank zu entdecken geben. Wichtig dabei ist nur, den Bücherschrank nicht zu überfüllen.

Sie wollen Bücher im Schrank platzieren und er ist voll? Dann geben Sie sie bitte in der Stadtbibliothek zu den bekannten Öffnungszeiten ab.

Für Sie zuständig:

Name Telefon Telefax Zimmer
Künzl, Karola
Büchereileiterin
09491/9400-52 09491/9400-24 Zehentstadel 1. OG
Penzkofer, Anneliese
Büchereiangestellte
09491/9400-52 09491/9400-24 Zehentstadel 1. OG

Stadtbibliothek Hemau

AdresseStadtbibliothek Hemau
Propsteigaßl 4
93155   Hemau
Kontakt
Telefon: 09491/9400-52
Fax: 09491/9400-24
Öffnungszeiten

Dienstag: 08:00-11:00 Uhr
Mittwoch: 15:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-11:00 Uhr und 16:00-19:00 Uhr
Freitag: 15:00-18:00 Uhr