Deponien der Stadt Hemau

Vor jeder Anlieferung: Bitte immer zwingend vorherige Abstimmung mit Deponiewärtern! 

Bitte beachten!

  • Die vorgefertigten Anlieferscheine sind zwingend bei der Anlieferung vorzulegen. Diese müssen vollständig ausgefüllt und vom Abfallerzeuger (Bauherr / Grundstückseigentümer) unterschrieben sein. Bei Nichtbeachtung sind die Anlieferungen durch die Deponiewärter abzulehnen.
  • Unsere Deponien stehen nur für Anlieferungen aus dem Gemeindegebiet zur Verfügung.
  • Kleinere Mengen können auch beim Wertstoffhof Hemau abgegeben werden.
  • Hinweis: Auf der Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Kochenthal dürfen folgende Materialien nicht mehr angeliefert werden: Porenbetonsteine / Gasbetonsteine (z. B.: Marken Ytong, Hebel, Greisel etc.)

1. Erdaushubdeponie Hemau (ehemaliger Standortübungsplatz)

Die Stadt Hemau erhebt für die Benutzung ihrer Deponien Gebühren ab dem 01.05.2020.

Erd- und Steinaushub 4,00 €/m3
Bauschutt 8,00 €/m3
jeweils zzgl. gesetzlicher MwSt.

ACHTUNG: Gebührenschuldner ist ausschließlich der Grundstückseigentümer, auf dessen Grundstück der Bauschutt bzw. Erdaushub angefallen ist!

Über die aktuellen Bedingungen zur Entsorgung können Sie sich beim Landkreis Regensburg informieren.

Für Sie zuständig:

Name Telefon Telefax Zimmer
Liebl, Corinna
Aufgabenbereichsleiterin
09491/9400-30 09491/9400-75 22
Malik, Luise
Sachbearbeiterin
09491/9400-31 09491/9400-75 21
Erl, Patrick
Sachbearbeiter
09491/9400-28 09491/9400-75 21

Bauschuttdeponie

AdresseBauschuttdeponie
Kochenthal
93155   Hemau
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung mit den Deponiewärtern:
Herr Ehrl 0160 / 95 39 72 53
Herr Landfried 0160 / 670 23 67
Herr Obenhofer 0160/366 96 11

 

Erdaushubdeponie

AdresseErdaushubdeponie
ehemaliger Standortübungsplatz
93155   Hemau
Öffnungszeiten

siehe Bauschuttdeponie