Ordnungsamt

Genehmigungspflicht für Vereinsfeste beachten

Nach dem Wegfall der meisten Coronabeschränkungen können nun endlich wieder Vereinsfeste und -veranstaltungen wie Rocknächte, Garten- und Dorffeste und vieles mehr stattfinden. Damit ausgiebig gefeiert werden kann, sind im Vorfeld einige Dinge zu beachten.

Vereinsfeste mit Gaststättenbetrieb benötigen laut Gaststättengesetz eine gaststättenrechtliche Erlaubnis. Die Anträge dafür sind rechtzeitig (d.h. ca. zwei bis drei Wochen, bei Rockmusik-Veranstaltungen mindestens vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung) schriftlich bei der Stadtverwaltung, Ordnungsamt, Zimmer 04 einzureichen. Dort sind auch entsprechende Vordrucke erhältlich.

Sofern solche Veranstaltungen in Räumen stattfinden, die nicht als Versammlungsstätten genehmigt sind (z.B. Scheunen, Maschinenhallen etc.) und mehr als 200 Besucher erwartet werden, ist die Veranstaltung mindestens acht Wochen vorher zusätzlich auch dem Landratsamt Regensburg, Bauaufsichtsbehörde anzuzeigen. Entsprechende Merkblätter und Formulare sind ebenfalls im Ordnungsamt, Zimmer 04 erhältlich.

Für Sie zuständig:

Name Telefon Telefax Zimmer
Andreas Ehrl
Ansprechpartner
09491/9400-15 09491/9400-60 04
Lena Scheuerer
Ansprechpartnerin
09491/9400-18 09491/9400-24 04